Folge 15: Rundum Flow

Rundum Flow

Flow: Ein Begriff, der in den letzten Jahren zum Modewort avancierte. Die beiden Podcasterinnen Andrea und Mirjam betrachten den Begriff auf verschiedenen Ebenen: „Ich bin im Flow“, was psychologisch so viel bedeutet wie: “Ich gehe ganz in meiner Tätigkeit auf in einem mentalen Zustand völliger Vertiefung, den ich als sehr beglückend empfinde. Etwas fließt.” Es geht sowohl auf der mentalen als auch auf der emotionalen sowie körperlichen Ebene darum, blockierte Energien freizusetzen und in Fluss zu bringen.  In der Medizin bedeutet Flow den „Durchfluss von Flüssigkeiten“, in den alten medizinischen Traditionen „ein Fließen von Energie durch die Meridiane, durch die Chakren“. Heilung bedeutet dementsprechend, Blockaden aufzulösen, die der fließenden Energie im Weg stehen. Im Gesprächsfluss entsteht auch die Frage, was in diesem Zusammenhang Erfolg bedeutet. Das wird in der kommenden Episode vertieft. Viel Freude beim Anhören und einen beglückenden Flow 🙂 !

Das Foto bildet einen Teil des Kunstwerks “Butterfly Effect” des Künstlers Masamichi Shimada ab, das auf dem Amsterdam Light Festival 2019 präsentiert wurde.